Sonntag, 1. Februar 2015

Arbeitsblätter lautgetreues Schreiben

Hallo Leute,

ja ich weiß. Ich habe seit Ewigkeiten nichts von mir hören lassen. Der Schulstress hat mich voll und ganz verschlugen und ich komme in letzter Zeit nur wenig dazu, etwas selbst zu erstellen.

Ab dem zweiten Halbjahr soll ich nun den Deutsch-Förderunterricht an unserer Schule übernehmen. Hierfür habe ich eben mal zwei Arbeitsblätter erstellt, mit denen die Kinder das lautgetreue Schreiben üben sollen. Als Bildmaterial habe ich die wunderbaren Zeichnungen von Frau Locke verwendet. Vielleicht kann die ja jemand brauchen.
Arbeitsblatt 1
Arbeitsblatt 2

Liebe Grüße,

Steffi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi!

    Vielen Dank für das Material, es sieht sehr gut strukturiert aus und ist übersichtlich.
    Einen Vorschlag habe ich allerdings: In einigen Wörtern sind schwere Doppellaute wie "SchwEIn" und mehrteilige Buchstabenkombinationen wie "SCHwein" oder BuCH". Da die Kinder ja aber die Laute vorher abhören und markieren sollen, kann das anfangs zu Verwirrung führen. Vielleicht ein Blatt, in welchem anfangs nur Wörter mit offenen Silben vorkommen und nur einteilige Grapheme?

    Ansonsten: Ich bin eine treue Leserin! Vielen Dank für das Teilen des Materials!!! :-)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Was ein tolles MAterial. Herzlichen Dank

    AntwortenLöschen