Montag, 29. September 2014

1x1 Fächer

Hallöchen,

vor kurzem habe ich hier 1x1-Übungsfächer zum Download gefunden. Die fand ich ganz klasse, habe aber beschlossen, dass ich für meine Klasse welche möchte, wo die gesamte Aufgabe draufsteht. Daher habe ich jetzt mal selber einen Fächer für das kleine 1x1 gebastelt.


Vielleicht kann den ja jemand brauchen? Die Datei gibt es hier zum Download.
Liebe Grüße,

Steffi

Kommentare:

  1. Vielen Dank - genau das wonach ich gesucht habe!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, du hast mir damit echt weitergeholfen.

    Liebe Grüße,
    Daniel von Katzenspielzeug2017

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,

    es gibt ja einige Modelle dieser 1x1 Fächer. Ich finde deinen Fächer sehr gelungen.
    Danke dir sehr für´s Teilen!

    Planst du zufällig auch einen 1:1 Fächer. Ich dachte heute (nachdem ich diesen Fächer bereits ausgeschnitten hatte), dass es nützlich wäre, wenn auf der jeweiligen Rückseite die Divisionsaufgaben gedruckt wären.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,
      es freut mich sehr, dass dir meine 1x1 Fächer gefallen. Du hast Recht,s wäre toll auf der Rückseite gleich die entsprechenden Divisionsaufgaben zu haben. Dann müsste es allerdings so designt sein, dass beim Ausdrucken alles deckungsgleich ist. Das bekomme ich glaube ich nicht so ohne Weiteres hin.
      Ich könnte mit jedoch vorstellen, separat einmal Divisionsfäher zu basteln.
      Liebe Grüße,

      Steffi

      Löschen
  5. Hallo Steffi,

    du müsstest die gleiche Vorlage der 1x1 Fächer nehmen und daraus an gleicher Stelle die jeweiligen 1:1 Aufgabe. Bsp. der Eulenfächer mit der 1er Reihe nicht mit 1x1, sondern 1:1, dann ausdrucken, ausschneiden und ggfs. zusammenkleben oder seitenverkehrt für beidseitigen Druck. Da müsstest du statt der 1er mit der 5er Reihe anfangen, event. müsstest du den 5er Fächer noch drehen, aber er steht trotzdem an 1. Stelle. Dann müsstest du testen. Verwendet wird für diesen Druck die Funktion “Bindung“ und dort “über die lange Seite“ oder “über die kurze Seite“. Letzteres müsstest du nehmen wg. dem Querformat, Hochformat wäre über die lange Seite.

    Ich meine, dass ist recht easy oder du könntest mir die Datei schicken und ich könnte es probieren und dir bei Erfolg schicken. Wie du magst.
    Schönes WE.
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank! Genau das richtige für meinen Sohn!
    LG Ari

    AntwortenLöschen