Freitag, 22. September 2017

Steckleistenmaterial: Sch, sp oder st?

Hallo nochmal,

habe auch gleich noch weiteres Material zur Lautunterscheidung für die Steckleiste gebastelt. Dieses Mal geht es um die Unterscheidung der Laute ST, SP und SCH.

Hier gibt es das Material zum Download.
Erstellt habe ich es mit dem Worksheet Crafter und den Bildern des Niedersächsischen Bildungsservers.

Liebe Grüße,

Steffi

Edit: Auf Gudruns Vorschlag hin habe ich die Datei so geändert, dass man oben aus der Karte ablesen kann, ab die Wörter mit einem Großbuchstaben oder einem kleinen Buchstaben beginnen. 

Kommentare:

  1. Jetzt gibst du aber Gas! Wird Zeit, dass ich wieder fit werde zum Downloaden, Drucken und Laminieren von deinen Materialien :)

    Danke, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      Na irgendwie müssen wir dich ja schnell wieder gesund kriegen. 😉
      Ne, im Ernst. Das Gas geben hat 2 Gründe. Zum einen fand ich es ganz toll, wie viele Materialien du binnen kürzester Zeit erstellt und geteilt hast. Zum Anderen steht in 4 Monaten bei uns Nachwuchs an. Und da will ich jetzt noch so viel machrn, wie ich kann.
      Liebe Grüße,

      Steffi

      Löschen
    2. Wow!!! Gratuliere :)

      Bald bin ich wieder fit und ich freue mich schon darauf Neues zu gestalten. Dank deiner tollen Ideen finde ich immer wieder etwas was ich "stehlen" kann :) !

      Löschen
  2. Liebe Steffi,
    diese Setzleisten-Kärtchen zu diesem schwierigen Rechtschreibbereich sehen sehr ansprechend und "auffordernd" aus. Da fängt man doch gerne mit der Arbeit an...
    Gleichzeitig sind viele Schüler, wenn sie Sp/St/Sch am Wortanfang üben, noch unsicher in der Groß- und Kleinschreibung. Möglicherweise wäre es deshalb eine Überlegung wert, ob die entsprechenden Laute oben auf der Karte jeweils passend zur Wortart entweder alle groß oder alle klein vorgegeben werden sollten statt "Sch, sp oder st?". Vielleicht wäre es hilfreich für die Kinder, wenn sie sich auf eine Schwierigkeit konzentrieren könnten? Wenn die Wörter ins Heft geschrieben werden sollten, gibt es dann wahrscheinlich weniger Fehler.
    Ich hoffe, diese Anmerkung ist ok. Denn manches sieht man einfach nicht mehr, wenn man so viel schafft.
    Auf alle Fälle Danke!
    Liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gudrun,

      vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Ich freue mich immer über kontruktive Kritik. Was du schreibst, macht durchaus Sinn. Ich setze mich gleich hin und ändere das in meinem Material. Ich weiß aber nicht, ob ich den Upload heute noch schaffe. Wir werden sehen...
      Liebe Grüße,

      Steffi

      Löschen
  3. Hallo Steffi,
    nun bin ich oberbegeistert, du Frau der Tat!
    Allergrößten Dank für dieses feine Material!
    Liebe Grüße,
    Gudrun

    AntwortenLöschen